Der Englische Salon II/18

Samstag, 10. März 2018, 20:30 Uhr

Der Zirkel für Paare in klassischer D/s-Konstellation, in der ER TOP und sie sub ist!

Der Englische Salon II/18

Samstag, 10. März 2018, 20:30 Uhr

Der Zirkel für Paare in klassischer D/s-Konstellation, in der ER TOP und sie sub ist!

Der Zirkel:

Wir bieten dem anspruchsvollen Herrn den idealen Rahmen, seine D/s-Leidenschaft im herrschaftlich, gehobenem Ambiente auszuleben. Wir sind ein fester Kreis, der sich 5 x im Jahr in der Jugendstilvilla trifft. Herr und sub betreten die Villa, der Alltag fällt umgehend ab und die wenigen möglichen Stunden dieser Nacht werden umgehend ein Teil der tiefsten Fantasien. Das ist möglich, weil wir Vertrauen untereinander aufgebaut haben und das Team der Villa sowie das komplette Ambiente dazu beitragen.

Mach mit!

Wir freuen uns über Herren, die so denken wie wir und die wir als unseren Gast begrüßen dürfen. Solltest du bei uns deine Heimat finden, mehrmals teilnehmen und gegenseitig Sympathie bestehen, freuen wir uns auf dich als festes Mitglied in unserem erlesenen Kreis. Wie das möglich ist, erfährst du bei deiner Anmeldung. Jeder ist gern gesehen, egal ob "Einsteiger" oder jene, die genau wissen, was sie wollen.

Was wir sind und was nicht.

Der Englische Salon bietet eine Plattform für alle Varianten des D/s-Spiels. Die Unterwerfung der Weiblichkeit steht im Fokus. sub hat dem Herrn zu dienen. Der Austausch der subs unter den Herren steht allerdings nicht im Fokus, wird aber praktiziert, wenn die Sympathie stimmt. Die sexuelle Nutzung der sub ist eine Variante, die aber nur unter sich sympatischen Paaren praktiziert wird. Es gibt keine Gemeinschaftsnutzungen mehrerer Herrn an einer sub. Die Paare leben eine harmonische D/s-Beziehung und das spiegelt sich auch in ihrem Spiel wieder. Der Englische Salon ist aber auch keine Hardcore-SM-Veranstaltung, wo subs, die nicht maso sind, "Angst" haben müssen, etwas mitzumachen, was nicht "ihr Ding" ist. Der Mensch ist einzigartig und so vielfälltig sind auch die stattfindenden Szenarien. Bei uns wird bestraft, gemaßregelt, sexuell genutzt, gebondaged ... jeder nach seiner Facon. Die respektvolle Absprache unter den Herren, ist die Grundlage für gemeinschaftliche Spiele. Einige wollen sich nur zeigen, andere möchten gerne mit anderen zusammen spielen. Der Altersschnitt liegt zwischen 40 – 50 Jahren. Einige sind jünger und andere auch älter.

Die Jugendstilvilla bietet dir ein gediegenes, exklusives Ambiente. Der Teilnehmerkreis ist exklusiv und zeichnet sich durch Klasse, anstatt Masse, aus. Die Herren kommunizieren gern zu einer Zigarre, einem Glas Whisky oder anderen Freuden mit gleichgestellten Herren und die Damen sind beim Genuss behilflich. Die Kombination, stilvolle Abendgarderobe der Herren und die reduzierte Nacktheit der erregten Weiblichkeit, ist das Bild, das dir begegnet. Hier lernt deine sub harte Disziplin, denn wir legen ihr ein Redeverbot auf, der Blick ist gesenkt zu halten und Handlungen begeht sie ausschließlich auf deinem Zuruf. Sie dient deiner Lust. Wir schaffen den Raum, deine sub in eine lustvoll, fantasievolle Welt zu entführen. Sie wird Erinnerungen mitnehmen, von denen du lange zehren wirst.

Zielgruppe:

Paare in klassischer D/s-Konstellation, in der ER TOP und sie sub ist!
Nur Paare, Einzeldamen und keine Soloherren.

Dresscode

ER: Im schwarzen/dunklen Anzug mit Fliege/Krawatte SIE: Erotische Bekleidung, nackend, Korsage, High Heels, O-Kleidung


C7761e507a9d9609cdf83c418955587c04f7e301

Die Jugendstilvilla (Mölln)

  • Adresse gibt es mit der Anmeldung
  • 23879 Mölln

Tags:


Share: